Das historische Bahnbetriebswerk Zittau

Zittau - Stadt im Dreiländereck zu Polen und Tschechien. Neben den geographischen Besonderheiten liegt die Stadt inmitten einer reizvollen Landschaft, die von der Eisenbahn erschlossen wird. Das kleine aber feine Bahnbetriebswerk, angeordnet auf engstem Raum, hielt seit Jahrzehnten einen abwechslungsreichen Fahrzeugpark vor und dass auf zwei verschiedenen Spurweiten.

Bw-Betrieb

Die folgenden Bilder zeigen die Arbeit und das Umfeld der Eisenbahnpersonale des Bw Zittau

meine Kindheit 033 KopieIm Güterzug-Wendebahnhof Bischofswerda hat Klaus Geißler im Winter 1970 vor seiner 52 5732 für ein Foto Aufstellung genommen. Die Zittauer Altbau 52er mit Giesel-Flachejektor kam bestimmt mit einem Güterzug nach „Schiebock“. Nach einer Pause auf den Abstellgleisen am kleinen Lokschuppen geht es wieder zurück nach Zittau.

 

Bw Zittau 17 Mai 1981 52 3548 und 52 5137 Ci

Im Mai 1981 herrscht noch reger Dampfbetrieb im Bw Zittau. Das Bild zeigt im Vordergrund die GR-Maschine 52 3548 und dahinter die Altbau-Maschine 52 5137. Im Hintergrund warten bereits einige Dieselloks der Baureihen 101 / 102 und 106 im Ringlokschuppen auf die nächsten Rangierdienste. Dieses erstklassige Bild wurde uns von Günter Tscharn zur Verfügung gestellt. Es wurde damals aus dem Fenster des Stellwerks W4 geschossen.

 

Lokschuppen Kopie

Sie sehen links eine Reko 52 und rechts eine Diesellok der Baureihe 118 mit Sparlackierung (ohne durchgehenden weißen Streifen) im Lokschuppen des Bw Zittau. Udo Riccius hat sich in den Schuppen getraut und das Foto über die Grube auf die Drehscheibe gemacht. Draußen auf der Drehscheibe und den Strahlengleisen stehen gerade weitere 52er. Hart war der Alltag für die Maschinendienst-Bahnangestellten im Dampflokzeitalter. Die Maschinen erforderten eine Menge Pflege, die nicht immer leicht war. Hitze, Kälte, Ruß, Öl und Lärm fordeten die Männer in jedem Bw und auf den Lokomotiven.

 

Zittau September 1985 Kopie

Im September 1985 müht sich 52 8195 Tender voran aus den Güterzuggleisen, vorbei am „Berggleis“ Richtung Mittelherwigsdorf. Bestimmt war es ein Dg nach Schlauroth.

 

Drehscheibe Zittau 29.9.1985 Kopie

Die Zittauer Drehscheibe in Richtung Osten. Hinter der 52er in der Mitte ist die Rampe (siehe folgendes Bild). 52 8016 und 52 8191 stehen im September 1985 mit Ruhefeuer neben einer Kleinlok der BR 101 und warten die nächsten Dienste ab. Am linken Bildrand sehen wir eine Ecke des Zittauer-Klima-Schneefluges und das Stellwerk W4 welches gegenüber dem Bw steht.

 

Zittau Rampe 09_1985 Kopie

An der Rampe stehen an diesem Tag sogar drei 52.80. Das Foto zeigt das Geschehen von der anderen Seite als das vorige Bild. Am rechten Bildrand sieht man vor 52 8016 die 52 8019.

 

Zittau Winter Regel-Schmalspur1985 Kopie

Der Bereich zwichen Regel -und Schmalspur bildet auch die Zufahrt zum Bahnbetriebswerk Zittau. Im Hintergrund sehen wir das alte Postgebäude des Zittauer Bahnhofes. Es wurde in 90er Jahren abgerissen.

 

52_Rand_Schrott Kopie

Eine unbekannte 52er steht in Zittau auf den Rand am Streckengleis von Mittelherwigsdorf. Da wurden aber schon viele Teile angebaut. Einige Dampfloks, darunter nicht nur 52er, wurden damals auch gleich in der Zittauer Werkstatt zerlegt.

 

52_86_02_Rand Schrott Kopie

52 8602 steht kalt in Zittau abgestellt. Sie ist noch ziemlich komplett. Ob sie als Reserve abgestellt ist oder auf den Abtransport in den Schrott wartet wird wohl nicht mehr zu klären sein. Der Kamin ist jedenfalls ordentlich angedeckt.

 

14337363

Ein Blick vom Bahnsteig auf die Tankstelle des Bw Zittau (1990)

 

14382053

Der Ringlokschuppen des Bw Zittau (1990)

 

14382127

Die neue Drehscheibe mit Blick auf die Werkstattseite des Ringlokschuppens (1990)

 

14382579

Vorbereitung zum Einbau der neuen Rolltore für den Ringlokschuppen (1990)

 

11712721

Sicht entlang der Bekohlungsanlage in Richtung der Drehscheibe (1990)

 

11712722

Ein einfahrender Zug mit der Dampflok 52 8200-9 aus Richtung Löbau / Dresden
rechts die TA-Werkstatt sowie das Sandlager (1990)

 

11712723

52 8195-1 auf den Gleisen zwischen dem Bahnhof Zittau und der Lokwerkstatt Pethau
links am Rand der Blick auf das Stellwerk W 6

 

11712724

52 8195-1 über dem Ausschlack-Kanal beim Wasser fassen im Bw Zittau (1990)

 

11712725

Zwei Loks der Baureihe 106 vor der Lokdienstleitung
das Gebäude in der Mitte der Loks diente als Lokübergabestelle (1990)

 

11712726

52 8195-1 auf dem Weg an den Zug im Bahnhof Zittau (1990)

 

11712728

Ausfahrt eines Eilzuges mit der Baureihe 118 (Sparlack) Zittau –  Dresden (1990)

 

11712815

Im Hintergrund 52 8012-8 beim Vorheizen eines Zuges (1990). Die Rangierlok- Personenzugseite 106 659 kommt ins Stumpfgleis 54 gefahren. Bestimmt holt sie einen Wagenzug.

 

11712743

 52 8195-1 gegenüber der Lokdienstleitung des Bw Zittau (1990)

 

11712817

Segmentdrehscheibe bzw. Schwenkscheibe am Bahnhof Zittau (1990), das Dach ganz
links im Bild gehört zum eh. Postgebäude welches in den 90er Jahren abgerissen wurde.

 

11712818

schwere Rangieraufgaben für 52 8012-9 (1990)

 

14337583

Farbvariante mit Latz der Baureihe 119 078 des Bw Zittau (1991)

 

11712819

Regionalexpress mit einer Lok der  BR 219 bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Zittau (1993)

 

Da waren die 118er schon verschwunden. Mitte der 90er Jahre stehen eine BR 219, eine BR 234 und eine BR 202 an den Bahnsteiggleisen des Bahnhofes Zittau. Zu dieser Zeit waren die Güterzuggleise in Zittau bereits leer.

 

Ein Winterbild über die Drehscheibe des Bw Zittau in den 90er Jahren. In der Sonne stehen zwei 232er und eine 219 und warten auf die nächsten Einsätze. Eine Schmalspurlok ist auf den Transportwagen verladen worden. Sie wird bestimmt zur Ausbesserung gefahren.